Multimodale Therapien

HoWoS - Dokumentation multimodaler Therapien (DMT) bietet eine optimale Unterstützung für die Erstellung einer systematischen, lückenlosen und aussagekräftigen Dokumentation multimodaler Therapien während des klinischen Aufenthaltes.

 

Nutzen

  • Nachweis der Therapiedichte
  • Qualitätsverbesserung
  • Rechtliche Absicherung
  • Erfolgsnachweis
  • Leistungsnachweis
  • Plausibilitätsprüfung
 

 


Einfache und schnelle Dokumentation

Die übersichtliche Gliederung der Benutzeroberflächen in HoWoS hilft den Anwendern, sich intuitiv zurecht zu finden. Die Masken sind für die Bedürfnisse des Klinikalltags optimiert und erlauben den direkten Zugang in die einzelnen Funktionsbereiche.

 


Standardisierung durch Formulare

Voraussetzung für die Standardisierung der Dokumentation bilden Formulare nach den neuesten wissenschaftlichen und gesetzlichen Ansprüchen. Mit Hilfe des integrierten Formulardesigners können individuelle Formulare erzeugt bzw. bestehende Standards modifiziert werden. Das Layout hat dabei einen hohen Wiedererkennungswert, da es mit dem jeweiligen Anwender gestaltet wird. Alle Formulare können im Prozessmanagement als elementarer Prozessschritt verwendet werden.

 


Prozessmanagement

HoWoS ist ein flexibles Informationssystem. Es ist in der Lage, Prozesse des klinischen Alltags umzusetzen. Aufgebaut aus elementaren Schritten, wie z.B. Untersuchungen und Formularen, lässt sich der komplette Prozess in HoWoS abbilden und verfolgen. Beginnend von der Beauftragung bis hin zur Freigabe ermöglicht ein Prozess auch zeitliche Verläufe, wie sie z.B. bei der Dokumentation mit Scores unerlässlich sind. Die in HoWoS zur Verfügung stehenden Prozesse lassen sich stets durch den Benutzer individuell erweitern und anpassen.

 


Verlaufsdokumentation

Die HoWoS-DMT gestattet die Dokumentation der Verlaufbeobachtungen während des klinischen Aufenthaltes. Die Eingaben erfolgen dabei zeit-, personal- und patientenbezogen mit Hilfe komfortabler Eingabemasken und werden durch integrierte Textbausteine vereinfacht.

 


Textbausteinsystem

Das in HoWoS integrierte Textbausteinsystem gestattet die schnelle und wertfreie Erstellung der Routinedokumentation. Der Umfang erstreckt sich von einfachen Aussagen bis hin zu komplexen Textkonstrukten unter Verwendung bereits eingegebener Daten. Doppeleingaben sind zukünftig genau so überflüssig wie zeitraubendes Korrekturlesen. Die Verwendung des HoWoS-Textbausteinsystems garantiert eine einheitliche Innen- und Außendarstellung.

 


Leistungserfassung

Ein umfangreiches Kalenderwesen bildet die Basis für die Leistungserfassung. Mit Hilfe von frei definierbaren Katalogen können Einzel- und Komplexleistungen sehr schnell ausgewählt und den entsprechenden Patienten zugeordnet werden. Der Aufbau der Kataloge richtet sich dabei nach den klinikspezifischen Erfordernissen und beinhaltet Standardzeiten. Umfangreiche Eingabemöglichkeiten ergänzen auch die Eingabe von Gruppenterminen bzw. der Zeitfortschreibung bei Folgeleistungen. Alle dokumentierten Leistungen sind im Patientenkalender wieder zu finden.

 


Auswertung der Dokumentation

HoWoS-DMT ermöglicht die exakte Auswertung der enormen Mengen von Einzeldaten, die bei der Dokumentation multimodaler Therapien anfallen. Dies geschieht sehr komfortabel entlang spezifischer Fragestellungen, wie z.B. Tätigkeits-, Erfolgsnachweise und Plausibilitätsprüfungen. Detaillierte Berichte können jederzeit abgerufen werden und ermöglichen vorausschauendes strategisches Handeln.

 

 

Share-Center® V5.0.0 - GimTec GmbH 2016